Nachdem ich bei vielen bekannten Banken und Brokern Depots eröffnet habe, um deren Kompatibilität mit unserem Depot-Import zu testen, hier ein kurzer Zwischenstand.
Das Ziel von Aktienfreunde ist es, die Vermögensverwaltung mit einer Online-Börsensoftware so einfach wie möglich zu machen und es unseren Nutzern hierfür zu ermöglichen, bankenunabhängig alle Konten und Depots einzubinden.

Die Vermögensverwaltung macht aus unserer Sicht nur dann Sinn, wenn ein Privatanleger oder Anlageberater die Möglichkeit hat, das gesamte Vermögen zu überblicken und zu analysieren. Anleger besitzen häufig mehr als ein Depot, aber ein Anlageberater bevorzugt es meist – oft technisch bedingt – nur bei seinem Bankpartner Beratungsleistungen anbieten. Unser Ziel ist es deshalb, unseren Depot-Import für die wichtigsten und gängigsten Accountanbieter anzubieten, um so das gesamte mögliche Spektrum an Konten eines Nutzers abdecken zu können.

Viele Banken und keine Standards 

Beim meinem Test zeigte sich erneut, wie unreguliert und wie wenig standardisiert die Datenhaltung der verschiedenen deutschen Banken ist. Trotz HBCI-Schnittstellen und inzwischen gängigem Zugang über das Onlinebanking ist es schier unmöglich, als App-Entwickler oder FinTech-StartUp mal eben die Finanzdaten auszulesen. Das Zurückgreifen auf Figo nimmt uns eine Unmenge an Anpassungsarbeit für jede einzelne Bank und Datenhaltung ab. Damit können wir uns auf unsere Auswertungen konzentrieren und verzetteln uns nicht mit hunderten Banken.

vermoegensverwaltung_boersensoftware_Bankimport_Status

Ein paar wichtige Banken fehlen uns noch

Trotzdem gibt es noch ein paar Baustellen, bei denen wir auch mit Figo-Api noch nicht den von uns gewünschten Service anbieten können. Vor allem der Wechsel von Cortal Consors zur Consorsbank, als einem der größten deutschen Anbieter, bereitet uns noch Probleme. Nicht nur, weil ich selbst dort Kunde bin, hat es oberste Priorität diese Schnittstelle in Gang zu bringen. Auch eBase, das von vielen Anlageberatern benutzt wird, funktioniert zu diesem Zeitpunkt leider noch nicht.

Feedback unserer Nutzer enorm wichtig

Wir werden auch weiterhin die Unterstützung unserer Nutzer brauchen, um unser Ziel zu erreichen, die beste und einfachste Online-Vermögensverwaltung zu werden. Die große Anzahl an verschiedenen Banken und Erfahrungen mit ihnen lässt sich nur durch den Support unserer Community bewerkstelligen. Welche Banken fehlen euch also in unserer Tabelle? Wo habt ihr noch Konten oder Finanzanlagen, die in eurer Gesamtvermögensübersicht einfließen sollten?

euer Florian

Picture under CC-Licence 2.0 by Jason Baker.