Die DAB Bank wurde zur Consorsbank. In diesem Zuge wurde auch das Online-Banking umgestellt. Im folgenden die Schritte zu einer reibungslosen Migration.

Wir starten im Investment-Dashboard. Öffne bitte das Menü (1) und wähle den Punkt “Kontenverwaltung” (2).

Kontenverwaltung

Importierte Transaktionen löschen

Dann klicke auf das “Cash und Verrechnungskonten” anzeigen Icon (1).
In der Liste deiner Cash- und Verrechnungskonten wird nun das DAB Verrechnunskonto angezeigt. Verwende das “Mülleimer” Symbol (2) um alle zuvor importierten Transaktionen zu löschen.

Hinweis: Da sich das Transaktionsformat zwischen beiden Banken leicht unterscheidet ist eine Übernahme zuvor eingepflegter Transaktionen leider nicht möglich. Die Transaktionsdaten werden in den nächsten Schritten erneut synchronisiert. Zuvor eingepflegte Dividenden bleiben erhalten!

dab_migration3

 

Im nächsten Schritt werden wir zuerst die alte DAB Bankverbindung löschen und dann dem Depot die neue Bankverbindung zuweisen.
Navigiere hierzu zu “Depots und Konten von deiner Bank importieren” (1). Lösche sowohl das DAB Depot als auch das DAB Verrechnungskonto (2) und (3).
dab_migration6
Nun importieren wir das “neue” Consorsbank Depot.
Importiere wie gewohnt die neue Verbindung zur Consorsbank (2).
Danach sollte sofort die neue Bankverbindung sichtbar sein.

dab_migration4

 

Nun weise das Consorsbank Verrechnungskonto (1) zu und wähle die Option “Mit manuell gepflegtem Depot verbinden” (2).

dab_migration7

Im nachfolgenden Dialog, wähle bitte das bestehende DAB Depot (1) und klicke auf “Weiter” (2).

dab_migration8

Nun werden die im Rentablo Depot befindlichen Wertpapiere mit den von der Consorsbank importierten Wertpapieren abgeglichen. Hierzu wird jedem im Rentablo Depot befindlichen Papier das entsprechende von der Consorsbank gelieferte Papier zugewiesen. Sollte es in der Liste Unstimmigkeiten geben, oder bestimmte Papiere nicht zugewiesen sein, so korrigiere die Zuweisung bitte von Hand. Klicke anschließend auf “Konto verbinden” (1).

dab_migration9

Die Migration ist nun abgeschlossen 🙂

Hinweis: Aufgrund des geänderten Transaktionsformates kann unsere Software leider nicht erkennen, welche Dividenden bereits importiert wurden. Die zuvor importierten Dividenden bleiben aber erhalten. Daher übernehme bitte nur zuvor nicht gepflegte Dividenden.

Tipp: Sollte es wider Erwarten Probleme beim Transaktionsimport geben (wie z.B. doppelt importierte Transaktionen) so kannst du einfach alle Transaktionen wie beschrieben löschen und das Konto danach einfach nochmals synchronisieren. Damit werden alle Transaktionen erneut importiert.