Wer in Zeiten des Nullzinses für das Alter vorsorgen will, muss um jeden Prozentpunkt Rendite kämpfen. Dabei spielen Investment-Fonds als Sparplan oder als Einmalanlage für Anleger nach wie vor eine große Rolle – leider jedoch zu oft überhöhten Gebühren. Mit unserem deutschlandweit einmaligen „Cashback100-Modell“ bieten wir Anlegern jetzt erstmals die Möglichkeit, sich alle Provisionen von den Banken zurückzuholen.

Bisher fallen beim Kauf von Fonds Ausgabeaufschläge und Bestandsfolgeprovisionen an. Zwar lassen sich Ausgabeaufschläge durch den Wechsel zu Direktbanken oder Fondsdiscountern reduzieren. Aber auf den Bestandsprovisionen, welche bis zu 1,9% des Fondsvermögens pro Jahr betragen können, bleibt der Fondskäufer stets sitzen. Diese versteckten Kosten mindern seine Rendite – Jahr für Jahr. Mit unserem Fonds-Cashback können Anleger ihre Rendite nun dauerhaft erhöhen.

Steigerung Ihrer Rendite durch 100% Rückerstattung der Provisionen!

Transparent und einfach – unabhängig von Depotvolumen oder Offenlegung des Depots. Beim unserem kostenfreien Cashback50-Modell gibt es 100% Rabatt auf Ausgabeaufschläge und 50% Rückerstattung unserer Bestandsprovisionen. Beim Cashback100-Modell erstattet Rentablo für einen festen Betrag (Flatrate) von nur 15 € im Monat alle Provisionen zurück. Hierbei gilt unsere Best Price Garantie – wir sind der günstigste Anbieter am Markt! Im Klartext heißt das für Sie 100% Rabatt auf Ausgabeaufschläge und 100% Rückerstattung unserer Bestandsprovisionen. Hinzu kommen Sonderkonditionen für Börsengeschäfte.*

Unsere Cashback-Modelle machen es Ihnen so einfach wie möglich:

  • in vielen Fällen ist keine Änderung der Bank-Verbindung notwendig, siehe unterstützte Banken
  • auch im Geschäftsverkehr mit der eigenen Bank müssen Sie nichts beachten
  • Sie buchen lediglich eine Cashback-Version und erteilen uns einen Betreuungsauftrag
  • Ihr Depot bleibt bei Ihrer Bank und wird von Rentablo nicht „verwaltet“, sondern nur „betreut“ = maximale Sicherheit für Ihr Vermögen
  • den Betreuungsauftrag können Sie jederzeit ändern oder aufheben; die Auszahlung der Provisionen erfolgt über einen Treuhänder.

Wie funktionieren die Cashback-Modelle?

Bei Nutzung der Fonds-Cashback erhalten wir einen Betreuungsauftrag für Ihr Depot. Wir werden also Betreuer und erhalten hierdurch die Bestandsprovisionen der im Depot enthaltenen Investmentfonds. Diese behalten wir nicht, wie in der Branche üblich, sondern wir schütten die Provisionen entsprechend des gebuchten Cashback-Modells an Sie aus. Transparenter geht es nicht.

Zusätzlich können wir unsere eigenen Sonderkonditionen an Sie weiterzugeben. Dies gibt uns die Möglichkeit, Ausgabeaufschläge zu 100% zu rabattieren. Bei ausgewählten Banken erlassen wir Ihnen zudem die Gebühren für die Depotführung und Sie profitieren zusätzlich von günstigeren Order-Konditionen für Wertpapiere.

Betreuungsauftrag für mein Depot – was bedeutet das?

Ein Betreuungsauftrag ist für Ihre Bank zwingend erforderlich, um uns als Betreuer zu legitimieren. Dabei bleiben Sie der alleinige Entscheider über Ihr Depot und handeln Ihre Wertpapiere, wie bisher auch, direkt über Ihre Bank. Wir haben nur Sichtrechte, um unseren Service anbieten zu können. Daher können wir auch nicht für Sie handeln und führen keine Transaktionen, also Käufe oder Verkäufe, für Sie aus. Ihren Depot-Betreuer können Sie jederzeit ändern, wir binden Sie nicht mit langen Vertragslaufzeit und versteckten Klauseln. Wir überzeugen durch Leistung.

Durch die Abwicklung über unseren Treuhänder ist Ihr Vermögen zusätzlich geschützt.

Welche Cashback-Modelle gibt es?

Wir bieten eine kostenfreie Cashback50-Version für den Vermögensaufbau (KinderDepots) und das kostenpflichtige Cashback100 (Fonds-Flatrate) für größere Vermögen (lohnt ab ca. 75.000 € Fondsvolumen) an.

Was kostet es und für wen lohnt sich ein Fonds-CashBack?

Da es bei Rentablo keine Depot-Mindestgrößen gibt, rechnet sich unser kostenfreies Cashback50-Modell bereits ab dem 1. €uro im Depot. Diese Version sollten Sie in jedem Fall buchen, wenn Sie in aktiv gemanagte Investmentfonds investieren (wollen) oder diese mit Sparplänen besparen. Bis zu einem in Investmentfonds angelegten Vermögen von ca. 75.000 € ist das die für Sie günstigste Lösung. Für Investmentfondsvermögen über 75.000 € empfehlen wir unser Cashback100-Modell. Diese Version begrenzt Ihre monatlichen Kosten auf nur 15 € (inkl. MwSt.) und wird quartalsweise berechnet. Cashback100 stellt somit eine „echte“ Flatrate dar – es gibt keine prozentuale Beteiligung an Ihrem Depotvolumen, sondern nur die feste Gebühr und Schluss. Bei keinem unserer Cashback-Modelle entstehen für Sie bei unseren Partnerbanken zusätzliche Kosten.

Hier können Sie berechnen, ob und wie sich unsere Flatrates für Sie lohnen: https://rentablo.de/fonds-provisionsfrei-ohne-agio-ohne-bestandsprovision

Muss ich den Rentablo Finanzmanager nutzen?

Nein, Sie können jede Cashback-Version unabhängig vom Finanzmanager nutzen.

Bei welchen Partner-Banken kann ich die Fonds-Flatrate nutzen?

Sie können unsere Flatrate-Sonderkonditionen bei folgenden Partner-Banken in Anspruch nehmen:

  • Augsburger Aktienbank
  • comdirect Bank
  • DAB BNP Paribas
  • DWS Investment
  • ebase
  • Fondsdepotbank (FoDB)
  • Frankfurter Fondsbank (FFB-FIL)
  • Metzler

Wenn Sie noch kein Kunde einer dieser Banken sind, können Sie hier einen Depoteröffnungsantrag herunterladen oder schnell und einfach ein comdirect Depot online per VideoIdent eröffnen.

Vorteile der Rentablo Cashback-Modelle auf einen Blick:

Mehr Rendite – Wir holen Ihre Provisionen von der Bank zurück. Das heißt mehr Rendite für Sie – Jahr für Jahr.

Bessere Konditionen Sie sparen zusätzlich bei Depotführung und Transaktionen*.

Best-Price GarantieWir sind die Günstigsten am Markt – jederzeit! Sollten Sie jemals nachweisbar ein günstigeres Angebot finden, so erhalten Sie bei uns die gleichen Konditionen & einen 25 € – Gutschein als Bonus!

Beispiele von Rentablo-Mitgliedern:

  • Mitglied Stefan S., ist 27 Jahre, Vermögen: 0 € in Fonds und eine monatliche Sparrate von 200,- €
    Stefan spart mit dem kostenfreien Rentablo-Cashback50-Modell jährlich mind. 132 € an Ausgabeaufschlägen & Provisionen, in 5 Jahren sind das bereits 660 €.
  • Mitglied Andrea M., ist 38 Jahre, Vermögen 35.000 € in Fonds, sie plant eine Einmalanlage in Höhe von 10.000 €.
    Andrea spart mit Rentablo-Cashback100 im ersten Jahr bereits 613,- €.
  • Mitglied Heinz K., 63 Jahre, Vermögen 85.000 € in Fonds, eine geplante Einmalanlage in Höhe von 50.000 € aus der Rückzahlung einer Lebensversicherung.
    Heinz spart mit Rentablo-Cashback100 innerhalb von 3 Jahren 3.985,- €.

* bei allen Rentablo-Partnerbanken – hier geht es zum Depotbankenvergleich

Bildquelle: fotolia.com under_cc_lisence_Datei: #39115147_M