Eine von Rentablo initiierte GFK-Studie zur Finanzbildung in Deutschland offenbarte katastrophale Werte für das Finanzwissen innerhalb der Bevölkerung.  Eine Lösung ist Finanzbildung so früh wie möglich – bereits in der Grundschule. Aber wie bringt man Finanzbildung bereits in die Grundschule? Welche Rolle spielen dabei Werte? Und warum lohnt es sich, die gemeinnützige Bildungsinitiative „WERTvoll macht Schule“ zu unterstützen?

WERTvoll macht Schule ist eine gemeinnützige Bildungsinitiative, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Kinder auf ein selbstständiges und erfülltes Leben vorzubereiten. Eine Kombination von Finanz- und Wertebildung macht dies möglich. Die Bildungsinitiative WERTvoll macht Schule hat ein Unterrichtsprogramm für Grundschulen zur Förderung von Werte- und Finanzkompetenzen entwickelt. Dieses Unterrichtsprogramm steht Lehrerinnen und Lehrer kostenlos zur Verfügung. Es enthält fertig ausgearbeitete Unterrichtsmaterialien, die in den regulären Unterrichtsfächern in der Grundschule eingesetzt werden können. Gleichzeit richtet sich WERTvoll macht Schule auch an die Eltern der Kinder. Der Lerneffekt soll möglich nachhaltig sein und so unterstützt die Bildungsinitiative die praktische Umsetzung zu Hause im Alltag mit einem nützlichen Elternratgeber.

 

Warum Finanzbildung wichtig ist!

Aber wieso ist es eigentlich wichtig, dass Kinder sich bereits in der Grundschule Finanz- und Wertekompetenzen aneignen?

Nun, vielleicht erinnern sich noch, wie es war, das erste Mal, als Sie von diesen vielen unterschiedlichen und teils komplexen Investitionsmöglichkeiten erfuhren: Immobilien, Aktienfonds, Wertpapiere und Sparkonto, Bausparvertrag und Altersvorsorge. Haben Sie sich auch gefragt, wie das mit dem Geldinvestieren eigentlich genau funktioniert? Waren Sie sich eventuell unsicher, was für Sie die richtige Geldanlage ist? Ganz schön überwältigend! – So ging es wohl erstmal den meisten von uns. Man wird eben nicht von heute auf morgen zum smarten Geldanleger! Man muss sich informieren und sich gut auskennen. Nur so kann man für sich selbst gute finanzielle Entscheidungen treffen.

Doch bevor es zu Vermögensaufbau und weitreichenden Investitionen kommt, ist für viele junge Menschen schon die Anmietung der ersten eigenen Wohnung eine Herausforderung. Und manchen ist es gar ein Rätsel, wie sie mit den zur Verfügung stehenden Mitteln bis zum Monatsende auskommen sollen. Der Umgang mit dem eigenen Geld will eben gelernt sein! Und genau hier setzt die Bildungsinitiative WERTvoll macht Schule an. Kinder sollen nicht unvorbereitet in die Zukunft gehen, sondern frühzeitig lernen, welche Funktion und Verwendungsmöglichkeiten Geld hat, wie man es sinnvoll einteilt und damit längerfristig planen kann! Sie können dies mit einer Spende unterstützen!

 

Werte sind die Basis.

Das Unterrichtsprogramm von WERTvoll macht Schule vermittelt dieses Wissen an Kinder und stattet sie mit den notwendigen Finanzkompetenzen aus. Doch das Unterrichtsprogramm beinhaltet noch einiges mehr. Kinder werden darüber hinaus in ihren persönlichen und sozialen Fähigkeiten gefördert, erwerben Medienkompetenzen, setzen sich mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinander und erfahren welchen Einfluss das eigene Konsumverhalten auf den eigenen Geldbeutel und unsere Umwelt haben kann. Das Unterrichtsprogramm verbindet diese besondere Kombination aus Finanz- und Wertekompetenzen also aus einem guten Grund. Uns ist oftmals gar nicht bewusst, wie wichtig das Thema Geld ist – für Erwachsene, aber eben auch für Kinder. In Verbindung mit Geld entstehen schnell Probleme, die sich manifestieren, wenn nicht rechtzeitig positiv gegengelenkt wird.

Minderwertigkeitsgefühle, Spannungen und Konflikte oder Maßlosigkeit begleiten uns dann ein Leben lang. Es lohnt sich also früh in eine fundierte und altersgerechte Finanz- und Wertebildung zu investieren. Schließlich investieren wir damit in die Zukunft unserer Kinder. Besser kann man sein Geld eigentlich kaum anlegen!

Sie finden das auch? Dann unterstützen Sie die Bildungsinitiative „WERTvoll macht Schule“. Denn schon ein kleiner Beitrag im Monat kann das Leben eines Kindes nachhaltig verbessern.

 

Denken Sie an unsere nächste Generation!  

Das Spendenkonto von WERTvoll macht Schule bei der Bank für Sozialwirtschaft lautet: IBAN DE68 7002 0500 0001 670500

oder nutzen Sie direkt den Spendenlink: https://secure.spendenbank.de/form/3389?langid=1