Börsengang (IPO) TeamViewer: Das müssen Sie beachten
Mit dem Teamviewer kommt nach langer Zeit wieder ein führendes deutsches Technologieunternehmen an die Börse. Allerdings birgt die Aktie neben Wachstumspotential auch große Risiken. Ein Überblick. Wer von Ihnen im Großkonzern arbeitet kennt es schon – statt vorbeizukommen, schaltet sich der Techniker einfach per Fernwartung auf Ihrem PC auf. Die Software hierfür kommt oft von […]

Weiterlesen »

Trotz PSD2 Konto ohne Smartphone nutzen?
Bei welcher Bank können Sie Ihr Depot mit Konto ohne Smartphone nutzen? – Frankfurter Fondsbank (FFB) erlaubt weiterhin iTAN und SMS. Aktuell bereitet die Umstellung der Banken auf eine 2-Faktor-Authentifizierung gemäß der Zahlungsdienstleisterrichtlinie PSD2 (https://de.wikipedia.org/wiki/Zahlungsdiensterichtlinie) den Kunden zunehmend Probleme. Die neue 2-Faktor-Authentifizierung umfasst eigentlich nur Zahlungskonten, wird aber von den meisten Banken auch auf Wertpapierdepots angewendet.  […]

Weiterlesen »

LexWare Finanzmanager funktioniert nicht mehr: was tun
Die PSD2-Umstellung trifft viele Finanzmanager hart. Konten können nicht mehr importiert order aktualisiert werden, beim Import von Bankverbindungen treten kryptische Fehler auf. Speziell Desktop-Programme wie der LexWare FinanzManager haben Probleme. Leider sind viele Desktop-Programme zur Verwaltung der persönlichen Finanzen in die Jahre gekommen. Meist setzen Programme wie der LexWare FinanzManager auf die etablierten FinTS-Schnittstellen, um […]

Weiterlesen »

StarMoney funktioniert nicht mehr: was tun
Die PSD2-Umstellung trifft viele Finanzmanager hart. Konten können nicht mehr importiert order aktualisiert werden, beim Import von Bankverbindungen treten kryptische Fehler auf. Speziell Desktop-Programme wie StarMoney haben Probleme. Leider sind viele Desktop-Programme zur Verwaltung der persönlichen Finanzen in die Jahre gekommen. Meist setzen Programme wie StarMoney auf die etablierten FinTS-Schnittstellen, um Konto- und Transaktionsdaten abzurufen. […]

Weiterlesen »

PSD2-Start und die Banken
Heute, am 14. September 2019, startet offiziell die PSD2 und mit ihr jede Menge Änderungen für Sie als Verbraucher. Die PSD2 ist eine EU-Richtlinie, die regelt wie Drittanbieter – z.B. der Rentablo-Finanzmanager – Bankdaten nutzen können. Ziel der Richtlinie ist es einerseits die Nutzung von Bankdaten im Internet noch sicherer zu machen. Andererseits soll die […]

Weiterlesen »

Plädoyer für eine PSD2, die den Kunden in den Mittelpunkt stellt
Ab dem 14.09.2019 tritt die neue Richtlinie für Zahlungsdienstleister (PSD2) in Kraft. In diesem Zuge sind europäische Banken verpflichtet, Zahlungsvorgänge und Kontoinformationen über Schnittstellen für Drittanbieter zu öffnen. Allerdings ist bereits jetzt abzusehen, dass ein großer Teil der hiesigen Bankenlandschaft das Problem unterschätzt hat oder es an technischer Kompetenz mangelt. Daher rechnen wir mit einer […]

Weiterlesen »

Handels­stopp für Schweizer Aktien: Diese Alternative haben Rentablo Nutzer
Im Streit der Schweiz mit der EU über einen Rahmenvertrag dient der Börsenhandel als Druckmittel. Die Konsequenz: ein Handelsstopp für Schweizer Aktien an EU Börsen. Damit sind Schweizer Aktien aktuell nur noch in der Schweiz handelbar. Dies bedeutet leider auch, dass für diese Aktien keine Kurse an deutschen Börsenplätzen bereitstehen. Seit dem 1. Juli 2019 […]

Weiterlesen »

Kontoinformationsdienstleister: Rentablo erhält BaFin Lizenz
Pünktlich zum Wochenende gibt es gute Nachrichten für das Rentablo Team. Nach mehr als 16 Monaten intensiver Vorarbeiten wurde unser Antrag als Kontoinformationsdienstleister durch die BaFin positiv entschieden. Dies gibt Rentablo sowohl im Endkunden- als auch im Geschäftskunden-Bereich neuen Schub. Aber was ist eigentlich ein Kontoinformationdienstleister? Die EU-Verordnung PSD2 (Payment-Service-Directive-2) definiert Kategorien für die “Neuen” […]

Weiterlesen »

Rentablo jetzt mit besserer Unterstützung für Zertifikate
Rentablo unterstützt nun die Börsenplätze Stuttgart und EUWAX. Über diese Börsenplätze sind die meisten Zertifikate und Optionen verfügbar. Die neuen Börsenplätze sind wie gewohnt über die Investment-Suche verfügbar. Insbesondere der Börsenplatz EUWAX bietet aktuelle Kurse für eine Vielzahl von Zertifikaten und Optionsscheinen.   Sie möchten einem bestehenden Wertpapier einen der neuen Börsenplätze zuweisen? Wie Sie […]

Weiterlesen »

Mehr News auf Facebook

Newsletter

Erfahren Sie was sich bei uns tut. Wir informieren maximal einmal im Monat über unsere Neuerungen und Verbesserungen.