Kürzlich hat die Stiftung Warentest unser Cashback-Angebot für Fonds einem Test unterzogen.

Dafür haben die Tester unsere beiden Cashback-Modelle Cashback-50 und Cashback-100 unter die Lupe genommen und analysiert. Dabei kamen sie zu dem Ergebnis, dass das kostenlose Rentablo-Modell „Cashback-50“ für Anleger attraktiv ist, die aktiv gemanagte Fonds bis zu einem Betrag von etwa 75.000 EUR kaufen wollen. Für Anleger, die in größere Depots mit gemanagten Fonds investieren wollen, lohnt sich ab einem Anlagebetrag von etwa 75.000 Euro unser kostenpflichtiges Modell „Cashback-100“. So kommunizieren wir das ja auch auf rentablo.de.

Kostenloses Modell attraktiv für Anlagen bis ca. 75.000 EUR

Die Tester heben hervor, dass unser kostenloses Modell „Cashback-50“ für kleine und mittelgroße Depots attraktiv ist. Die Autoren weisen auch darauf hin, dass wir für jeden Fonds die erstattete Provision zeigen. Bei vielen, insbesondere volumenstarken Fonds beträgt die Provision 0,5 bis 0,6 Prozent pro Jahr, bei einigen speziellen Fondsangeboten auch deutlich mehr.

In dem Beitrag wird zudem darauf aufmerksam gemacht, dass bei den Depotbanken, mit denen wir zusammenarbeiten, unterschiedliche Zusatzkosten für Verwahrung und Transaktionen anfallen. Bei den vier Fondsbanken werden Depotgebühren zwischen 15 und 45 Euro pro Jahr erhoben.

Fonds ohne Ausgabeaufschlag und Bestandsprovision

Aus unserem eigenen Test der beteiligten Depotbanken war die comdirect bank als Sieger hervorgegangen. Sie punktet mit 0 EUR Depotgebühr, bis zu 100% Rückerstattung der Bestandsprovision, 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag, über 23.000 handelbaren Fonds und kostenfreien Fondssparplänen.

Mit der Fonds-Flatrate erhalten Sie nicht nur 100% Rabatt auf die Ausgabeaufschläge (Agio), sondern auch die Bestandsprovision (Vertriebsfolgeprovision) zurück. Über diese Partnerbanken bieten wir unsere Cashback-Modelle an:

  • Augsburger Aktienbank
  • comdirect bank
  • DAB BNP Paribas
  • DWS
  • ebase
  • Fondsdepotbank (FoDB)
  • Frankfurter Fondsbank (FFB-FIL)
  • Metzler

Im Interesse der Transparenz lassen wir den Hinweis der Stiftung Warentest nicht unerwähnt, dass es auch andere Anbieter gibt, die Bestandsprovisionen teilweise erstatten, zum Beispiel Profinance-direkt.de oder Moneymeets.de. Hier haben wir einen Vergleich mit diesen Cashback-Anbietern erstellt: http://blog.rentablo.de/vergleich-cashback-modelle-mit-deutlichen-unterschieden/