Fondsvermittler im Test: „Sehr gut“ für Rentablo (Börse Online)

Das Anlegermagazin „Börse Online“ hat in der aktuellen Ausgabe (44/21) einen Test von Fondsvermittlern veröffentlicht: Die drei besten Anbieter wurden dabei mit einem „sehr gut“ ausgezeichnet – einer davon ist Rentablo. Die Digitalausgabe können Sie hier bestellen; der Test ist ab Seite 90 zu lesen.

Erhoben wurden die Daten für den Vergleich der laut “Börse Online” neun führenden Fondsvermitter vom “Deutschen Kundeninstitut” , das dazu einen umfangreichen Fragebogen versendet hatte. Darüber hinaus wurde der Kundenservice über verdeckte Anfragen getestet.

Die rund 360 Einzelkriterien wurden dann drei Kategorien zugeordnet:

  • Angebot (Gewicht: 40 %): In die Bewertung ging ein, wie viel Auswahl ein Fondsvermittler zum Beispiel bei Partnerbanken bietet, ob Fondssparpläne möglich sind oder ob Riester-Renten günstiger abgeschlossen werden können.
  • Konditionen (Gewicht: 40 %): In dieser Kategorie wirkten sich z.B. die Rabatte auf Ausgabeaufschläge, die Erstattungen für Bestandsprovisionen und Gebühren. Laut Börse Online wurde berücksichtigt, unter welchen Voraussetzungen die Konditionen eingeräumt werden.
  • Kundenservice (Gewicht: 20 %): Die Tester sendeten nach eigenen Angaben Mails und kontaktierten die Fondsvermittler via Telefon, um zu sehen wie schnell, freundlich und kompetent die Fondsdiscounter reagierten.

Die Ergebnisse drei drei Kategorien wurden schließlich mit der genannten Gewichtung zu einer Gesamtnote zusammengerechnet, die bei Rentablo lautet: “Sehr gut”.

„Börse Online“ gratulierte Rentablo schriftlich zum Ergebnis.

Rentablo-Geschäftsführer André Rabenstein: „Wir freuen uns sehr über die weitere Auszeichnung. Und obwohl ’sehr gut‘ sich eigentlich nicht mehr steigern lässt, arbeiten wir ständig daran, noch besser zu werden.“

Optimierungsmöglichkeiten sieht der Rentablo-Chef auch bei Testverfahren der Medien, wenn sie Fondsvermittler vergleichen, die auch Fondssupermarkt genannt werden: „Es wäre nützlich, wenn sie die Anbieter anhand von Modellkunden vergleichen würden, etwa ein Anleger mit 10.000 Euro, 50.000 Euro Euro und 100.000 Euro Fondsvermögen. Das würde der Tatsache entsprechen, dass es eben Anleger mit ganz unterschiedlichen Fondsdepots gibt.“

Bei großen Fondsvermögen ist die laufende Ersparnis aus ausgeschütteter Bestandsprovison bei Rentablo in der Regel deutlich besser als bei Wettbewerbern. Rentablo schüttet Bestandsprovisionen mehrheitlich an seine Kunden aus, während andere Fondsvermittler die Bestandsprovision ganz einbehalten und vielleicht maximal eine einmalige Wechselprämie zahlen. Je mehr das Fondsvermögen durch Kurssteigerungen und weiter Anteilskäufe wächst, desto mehr schüttet Rentablo also dauerhaft aus – bis zu 100% der internen Provisionen, und das ohne Bedingungen und Kleingedrucktes.

Ein Kommentar

  • rentablo erleichtert mir die rbeit und Übersicht über meine Finanzanlagen sehr.
    Cashback ist auch ein guter Vorteil.
    DANKE an ALLE!!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben