Finanzmanager Feature Update: Kryptowährungen verwalten

Kryptowährungen verwalten

Der Bitcoin ist in nie geglaubte Höhen geklettert und somit ist auch das Thema Kryptowährungen ist aller Munde. Da auch unsere Nutzer häufig Kryptowährungen im Portfolio haben, wurden wir wiederholt gebeten, das Thema Krypto besser im Finanzmanager zu unterstützen. Dieser Bitte kommen wir mit dem heutigen Feature Update „Kryptowährungen verwalten“ nach.

Der Rentablo Finanzmanager unterstützt nun über 1.000 verschiedene Kryptowährungen. Diese könnnen Sie so bequem verwalten, wie Ihre anderen Investments auch. Neu sind auch Intraday-Kurse für die jeweiligen Kryptowährungen.

Welche Kryptowährungen können im Finanzmanager verwaltet werden?

Wir pflegen täglich die 1.000 Währungen mit der höchsten Marktkapitalisierung ein. Währungen die einmal eingepflegt wurden bleiben natürlich erhalten. Die sehr populären Krypto-Währungen Bitcoin und Ethereum stehen dabei allen Nutzern zur Verfügung. Für alle weiteren Kryptowährungen ist ein Rentablo-Plus Abo notwendig.

Wie pflege ich eine Kryptowährung ein?

Starten Sie hierzu in der Investment-Suche und geben Sie das Kürzel (z.B. BTC) oder den vollen Namen der Währung ein (z.B. Bitcoin) ein. Wählen Sie dann aus den Treffern die gewünschte Währung aus. Wählen Sie nachfolgend wie gewohnt „Neues Investment“.

Kryptowährungen verwalten

Kann ich mein gesamtes Krypto-Depot einlesen?

Das geht aktuell leider noch nicht. Dank unserer komfortablen Eingabe-Wizards sollte aber auch die manuelle Pflege mit wenig Aufwand verbunden sein.

Fragen oder Feedback zum Feature?

Nutzen Sie gerne die Kommentarfunktion direkt unter diesem Beitrag.

5 Kommentare

  • Hallo!

    Der richtige Ansatz, aber leider für die allermeisten so wenig sinnvoll nutzbar. Die manuelle Eingabe macht bei vielen Bewegungen, die sich über die letzten Jahre angesammelt haben leider kaum sinn.
    Wie wäre es denn hier mit einer Implementierung des CoinTracking APIs? Falls nicht bekannt: Diese Webseite nutzen seit vielen Jahren sehr sehr viele Kryptoinvestoren in Deutschland zum tracken ihrer Coins, da sich hier alle Trades sehr einfach integrieren lassen. Ich verstehe, dass es super aufwändig wäre, deren features zu kopieren – warum dann nicht also einfach die Daten von Cointracking auslesen? Dies hätte viele Vorteile:

    1. Werte würden sich konstant aktuell halten, da Cointracking eine viel ausführlichere Datenbank an Coins und deren Wert zur Verfügung hat.

    2. Jeden Trade, der mehr oder weniger automatisch in Cointracking integriert werden würde, würde sich automatisch von Rentablo auslesen lassen.

    3. Weniger Arbeit für euch (wenn API Integration einmal implementier), da man auf ein viel ausgereifteres System, welches von vielen genutzt wird, zurückgreifen könnte.

    So würden alle Kryptoinvestoren eine ähnlich gute automatische Integration erhalten, wie bisher schon bei vielen Bankkonten und Depots bekannt.

    Infos von CoinTracking selbst gibt es hier: https://cointracking.info/api/api.php

    Antworten
  • Guter Anfang! Das manuelle Einpflegen sorgt bei mir leider dazu, dass ich es in der Praxis nicht nutzen kann. Ich kaufe meine Kryptos auf Bitcoin.de. Da sammeln sich sehr viele kleine Transaktionen ab. Es ist zu aufwendig diese manuell zu erfassen. Somit muss ich noch zusätzlich CoinTracking nutzen.

    Antworten
  • Danke dafür – klasse Erweiterung!
    Habe ein separates Depot angelegt und meine Kryptos (und ausschließlich Kryptos) eingebucht – funktioniert soweit ganz gut für Einstandspreis und aktuellen Preis.

    Die täglichen Veränderungen und der Chart sehen noch ungewöhnlich aus – keine Veränderung bis „gestern“ und sämtliche Veränderungen aggregiert am aktuellen Tag.
    Auch in der Zusammenfassung unter der Tabelle werden alle Veränderungen dem aktuellen Tag zugeschrieben.

    Antworten
  • tolles feature! bitte bei investmenteingabe (bitcoin) 8 statt lediglich nur 6 nachkommastellen zulassen, danke.

    Antworten
    • Danke für das Feedback – wir schauen, dass wir das demnächst umsetzen können.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben